2,22 Mio. Euro für die Erweiterung der Sportflächen in Blankenburg!

Veröffentlicht am 19.06.2020 in Pressemitteilung

Unser Antrag vom 27.03.19 hat Erfolg! Letztes Jahr forderten wir das Bezirksamt auf, sich für eine deutliche Ausweitung der Sportflächen für den Vereinssport in Blankenburg einzusetzen. Nun gibt die Senatsverwaltung für Inneres und Sport grünes Licht. Der Naturrasen wird in Kunstrasen umgewandelt, eine Flutlichtanlage installiert sowie das Funktionsgebäude erweitert.

 

Dazu erklärt unser Antragsteller Marc Lenkeit: „Wichtig, dass wir schon jetzt fehlende Sportflächen bei der weiteren Entwicklung unserer Kieze mitdenken. Es fehlten in Blankenburg Sportflächen. Für die weitere Entwicklung im Blankenburger Süden ist es wichtig, dass wir nun vermehrt in die soziale Infrastruktur investieren. Davon müssen auch die Bewohnerinnen und Bewohner profitieren, die bereits hier wohnen. Daher begrüßen wir es, dass auch die SG Blankenburg nun davon profitiert.“

Im Rahmen der Entwicklung des Blankenburger Südens und der Berliner Schulbauoffensive wird außerdem der Neubau einer 4-zügigen Grundschule und 4-zügigen ISS mit Sek II sowie der Ausbau von zwei Sporthallen mit jeweils drei Hallenteilen einschließlich Außenanlagen mit mindestens einem Großspielfeld fest eingeplant und in der Investitionsplanung 2019-2023 angemeldet. Damit wird Blankenburg weiterentwickelt. Wir bleiben weiterhin am Ball für Blankenburg!

VIII-0793 Mehr Sportflächen in Blankenburg

 

 
 



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook