SPD-Fraktion wählte neuen Vorstand

Veröffentlicht am 04.11.2008 in Fraktion

Die 45-jährige Sabine Röhrbein wird künftig die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow führen. Bei einer vorgezogenen Vorstandsneuwahl am gestrigen Montag, dem 3. November 2008, wählten die 17 SPD-Bezirksverordneten sie zu ihrer neuen Vorsitzenden. Damit löst sie den bisherigen langjährigen Fraktionsvorsitzenden Klaus Mindrup ab. In den Vorstand wurden als stellvertretende Vorsitzende Roland Schröder und Rona Tietje gewählt. Fraktionsgeschäftsführer bleibt Ronald Rüdiger, der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Götz wurde in den Fraktionsvorstand kooptiert.

Die vorgezogene Wahl war nötig geworden, weil Klaus Mindrup aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hat. Sabine Röhrbein war bisher stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gehört der BVV Pankow seit 2006 an. Die gebürtige Berlinerin und gelernte Journalistin ist Geschäftsführerin des LandesFrauenRates Berlin e.V., dem Dachverband der Berliner Frauenorganisationen. Seit 1998 lebt sie im Bezirk Pankow. Sie ist 1995 in die SPD eingetreten und aktuell die zweite Frau, die an der Spitze einer SPD-Fraktion in den Berliner Bezirken steht. Die SPD stellt in der BVV Pankow die stärkste Fraktion.

 
 



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook