BVV-Anträge der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 27.01.2009 in Fraktion

Bei der ersten BVV-Sitzung im Jahr 2009 am Mittwoch, dem 28. Januar, bringt die SPD-Fraktion einen Antrag ein: Unter dem Betreff „Ausstellung ‚Bruderland ist abgebrannt’ auch in Pankow“ (VI-0647) setzt sie sich dafür ein, dass die gleichnamige Wanderausstellung des Reistrommel e.V. „in einem repräsentativen, publikumswirksamen öffentlichen Gebäude des Bezirksamtes“ in diesem Jahr gezeigt wird. Insbesondere soll das Rathaus Pankow als Ausstellungsort geprüft werden. Die Exposition dokumentiert die Lebens- und Arbeitsbedingungen der über 80.000 so genannten Vertragsarbeiter/innen in der DDR.

Die BVV wird ferner unter anderem abschließend über den Antrag „Personalentwicklung“ (VI-0613) beraten, der auf eine Initiative der SPD-Fraktion zurückgeht und nach eingehender Debatte bereits vom Ausschuss für Finanzen, Immobilienmanagement und Personal einstimmig beschlossen worden ist.

 
 



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook