Ehrenamtsbibliothek Wilhelmsruh gesichert

Veröffentlicht am 16.08.2019 in Pressemitteilung

Im Pankower Ortsteil Wilhelmsruh betreiben Ehrenamtliche des Vereins „Leben in Wilhelmsruh“ seit 13 Jahren eine Bibliothek. Das von ihnen selbst sanierte Gebäude steht ihnen mittelfristig nicht mehr zur Verfügung. Nach jahrelanger Suche hat der Verein nun einen Mietvertrag für einen neuen Standort unterschrieben. Die Fraktionsvorsitzenden der BVV-Fraktionen der LINKEN, von Bündnis 90 / Die Grünen, SPD und CDU erklären dazu:

"Wir freuen uns sehr, dass die jahrelange Hängepartie nun beendet ist. Wir gratulieren dem Verein „Leben in Wilhelmsruh“, dass ein langfristiger Mietvertrag für einen attraktiven neuen Standort geschlossen werden konnte. Vertreter*innen unserer Fraktionen haben gemeinsam versichert, dass wir den Verein auch weiterhin aus Mitteln des Bezirkshaushalts unterstützen werden. Wir schätzen die Arbeit der Ehrenamtlichen und wollen das kulturelle Angebot im Ortsteil Wilhelmsruh erhalten. Dies ist ein Beispiel dafür, wie das gemeinsame Wirken von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung für den Erhalt der Qualität des gesellschaftlichen Lebens erfolgreich sein kann."

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook