Saubere Schulen für Pankow!

Veröffentlicht am 14.05.2020 in Pressemitteilung

Zur 32. Bezirksverordnetenversammlung Pankow am 13.05.20 hat die BVV einer Beschlussempfehlung zugestimmt, die vorsieht, dass das Bezirksamt die Schulreinigung schnellstmöglich an allen Schulen um eine Tagesreinigung ergänzt. Diese Reinigung soll durch Reinigungskräfte ausgeführt werden, die beim Bezirk angestellt sind. Wir begrüßen diesen Beschluss sehr und finden, dass unsere Schülerinnen und Schüler einen besonderen Schutz genießen sollten und müssen.

 

Bereits im letzten Jahr forderten wir mit unserem Antrag „Bedarfsgerechte Reinigung der Schulen in Pankow“ und dem Antrag „Sauberkeit an allen Pankower Grund- und Oberschulen“, dass Schulen öfter und bessere gereinigt werden sollen. Daher freuen wir uns umso mehr, dass der Bürger*innenantrag heute einstimmig beschlossen wurde und unsere Schulen endlich eine Zwischenreinigung bekommen. Besonders in Zeiten von CoVid-19 hat die Hygiene an unseren Schulen oberste Priorität.

Unser Ausschussvorsitzender für Schule, Sport und Gesundheit Gregor Kijora erklärt: „Der Bürger*innenantrag fordert genau die Tatkraft, die die SPD-Fraktion seit zwei Jahren anmahnt. Für uns war es daher eine Selbstverständlichkeit das Anliegen der Eltern und Schüler*innen zu unterstützen. Durch die Überbelegung der Pankower Schulen ist eine reguläre zweite Reinigung am Tag dringend notwendig. Dem aktuellen Lohndumping und eine dadurch teilweise schlechte Qualität, kann eine Rekommunalisierung der Schulreinigung konstruktiv entgegenwirken.“

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook