SPD-Fraktion startet nochmal durch

Veröffentlicht am 17.08.2011 in BVV

Nicht nur die Schulferien sind beendet, auch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow nimmt nach der Sommerpause wieder ihre Arbeit auf: Am Mittwoch, dem 24. August 2011, setzt sie ihre 43. öffentliche Tagung fort. Dabei stehen noch zwei Anträge der SPD-Fraktion zur Debatte, zur Sicherung des Friedhofsparks in der Pappelallee und für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer in der Stahlheimer Straße. Die nächste ordentliche Tagung findet am Mittwoch, dem 7. September 2011 statt.

Der Termin für die mögliche Fortsetzung dieser Tagung am 28. September ist mit Blick auf die Berlin-Wahl für einen parlamentarischen Abend reserviert, bei dem die mit der Wahl ausscheidenden Bezirksverordneten verabschiedet werden. Die voraussichtliche konstituierende Sitzung der BVV der VII. Wahlperiode findet am 27. Oktober 2011 statt – nachdem das neugewählte Abgeordnetenhaus erstmals zusammengetreten ist.