Workshop zur Oderberger Straße

Veröffentlicht am 31.01.2008 in Bezirk

Wie soll der Umbau der Oderberger Straße aussehen? Das Bezirksamt Pankow, die Sanierungsgesellschaft S.T.E.R.N. und die Bürgerinitiative Oderberger Straße (BIOS) laden am 1. und 2. Februar 2008 ins GLS Sprachenzentrum, Kastanienallee 82, 10435 Berlin zu einem öffentlichen Workshop ein, bei dem es genau darum gehen soll.

Daran werden Vertreter des Tiefbauamtes, des Amtes für Umwelt und Natur, der Denkmalschutzbehörde, der Kommission Kunst im Öffentlichen Raum und des beauftragten Planungsbüros ebenfalls teilnehmen. Zum Auftakt stehen am Freitag ab 17 Uhr die Zwänge und Spielräume bei Straßensanierungen, die Ergebnisse der durchgeführten Umfrage und die Resultate der BIOS-Arbeitsgruppen im Mittelpunkt. Am Samstag werden ab 10 Uhr Arbeitsgruppen unterschiedliche Aspekte einer möglichen Straßennutzung erörtern und erste mögliche Umsetzungen für die Sanierungsplanung diskutieren.