Pankower Umweltpreis 2012 Umweltpreis ausgelobt

Veröffentlicht am 16.03.2012 in Ankündigung

„Pankow unter Strom“ ist das Motto des diesjährigen Umweltpreises, den das Bezirksamt Pankow und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal ausloben.
Die Bewerbung ist noch bis Freitag, den 11. Mai 2012 um 12 Uhr, beim Büro der BVV, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin möglich.

Die Verleihung des mit 3.000 € dotierten Preises wird am 08. Juni 2012 durch eine fachkompetente Jury vorgenommen, in der unter anderen auch die Fraktionen der BVV vertreten sind.

In der Ausschreibung des Preises heißt es zum diesjährigen Motto:
„Das Thema lässt besonders viel Raum für umweltschonende Ideen: Elektromobilität, Solarenergie, Windkraft, Strom sparen, Atomausstieg, Heizen, Kühlen, unter Spannung stehen sind Stichworte dazu. Wir wollen mobil sein, Freunde besuchen, in den Urlaub fahren, unseren Hobbys nachgehen. Wäre das Elektroauto eine Alternative dafür? Wie viele Ladestationen muss es eigentlich in unserem Bezirk geben, damit jede und jeder damit am Wunschziel ankommt? Wo gibt es jetzt schon Ladestationen und wie lassen sie sich finden? Viele Schulen in unserem Bezirk beziehen einen Teil ihres Stroms aus Solarzellen auf dem Dach. Wie viel Energie lässt sich sparen, wenn alle Kitas, Schulen, Sporthallen mit Solarzellen bestückt sind? Welche Informationen brauchen Eigenheimbesitzer, um sie für Solarenergie zu begeistern? In Pankow steht die erste und bisher einzige Windkraftanlage Berlins. Macht es Sinn, weitere solcher Anlage zu bauen? Macht es Sinn, die bestehende Anlage um ein Besucher- und Informationszentrum zu erweitern? Wie können wir im Kleinen Strom sparen? Mit welchen Maßnahmen können im Büro, in der Kita, in der Schule Energie gespart und die Ressourcen geschont werden? Wie lässt sich beim Stromsparen Nachhaltigkeit erzielen? Im Winter heizen, im Sommer kühlen – wie gelingt das am effektivsten und am Schonendsten für unsere Umwelt? Diese und weitere Fragen sollen die Einreicher beschäftigen und ihre Kreativität anregen. Aufgerufen sind alle Bürgerinnen und Bürger, Firmen, Kinder und Jugendliche, Schulklassen, Gruppen aus Kindertagesstätten oder Jugendfreizeiteinrichtungen mit Projekten, Ideen oder Aktionen ihre Erfahrungen zum Thema aufzuzeigen.“

 

Termine

21.01.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
öffentliche Fraktionssitzung

Alle Termine



SPD-Fraktion Pankow auf Facebook