SPD-Pokal für Seidenhuhn

Veröffentlicht am 17.09.2008 in Fraktion

Seit über 90 Jahren besteht der Kleintierzuchtverein Berlin-Blankenburg, der am ersten September-Wochenende zur 33. Jungtierschau ins Vereinsheim "Züchterklause", Alt Blankenburg 67/69, einlud. Traditionell stiftete die SPD-Fraktion in der BVV Pankow einen Pokal, mit dem in diesem Jahr ein weißes Seidenhuhn des Züchters und Vereinsvorsitzenden Lutz Gabriel ausgezeichnet wurde.

Der SPD-Bezirksverordnete und stellvertretende BVV-Vorsteher Manfred Schülke überbrachte den Ausstellern die Grüße der Fraktion und überzeugte sich vor Ort von ihren Zuchterfolgen. Viel Idealismus und Freizeit brachten die Aktiven auf, um die Ausstellungshallen vorzubereiten und eine Vielfalt der Rassen und Farbschläge präsentieren zu können. Die Mitglieder des Vereins züchten außer Hühnern in Normal- und Zwergrassen auch Groß- und Wassergeflügel sowie Tauben und Kaninchen. Für Interessenten: Treffpunkt ist immer an jedem letzten Freitag im Monat um 19 Uhr im Vereinsheim.