29.03.2021 in Allgemein

Vorstellung unseres Fotokalenders

 

Pankow ist nicht nur ein stark wachsender Bezirk, sondern auch der schönste Bezirk Berlins – finden wir.

Mit diesem Fotobuch möchten wir Sie mitnehmen auf eine Reise durch die Ortsteile Pankows. Von Buch runter bis zum Prenzlauer Berg wird die Vielfalt unseres Bezirks sichtbar. Gehen Sie mit uns auf eine Reise nach Blankenburg, Blankenfelde, Karow-Buch, Französisch Buchholz, Heinersdorf, Niederschönhausen, Pankow, Prenzlauer Berg, Rosenthal-Wilhelmsruh und Weißensee.
 
 
 

25.03.2021 in Allgemein

Vorstellung unserer Bilanz

 

Unsere Bilanz für die Wahlperiode 2016-2021 ist fertig! Die Wahlperiode neigt sich dem Ende zu. Für uns ein Anlass, auf die Erfolge der letzten Jahre zurückzublicken und diese festzuhalten.

 
Wir haben die Schwerpunkte unserer Arbeit in einer Bilanz für die WP 2016-2021 festgehalten. Wenn auch Sie einen Blick auf die Schwerpunkte in den jeweiligen Themenfeldern werfen wollen, können Sie dies über folgenden Link zur Bilanz tun:
 
 

17.02.2021 in Allgemein

12 Anträge für die 39. Bezirksverordnetenversammlung Pankow

 

Die Fraktion hat zwölf Anträge für die am 24.02.2021 stattfindende 39. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow eingereicht.

39. Sitzung der BVV Pankow am 24.02.2021

  • Datengrundlage über den Verkehr im Bezirk Pankow verbessern! -Antrag-
  • Aufhebung des Bezirksamtsbeschlusses zur Drucksache VIII-1140 „Kleine Anfragen beantworten! -Antrag-
  • Aufstellung einer Bücherbox am Brennerberg (Andreas-Hofer-Platz) ermöglichen -Antrag-
  • Bänke in Pankow schnell reparieren und neue Bänke aufstellen -Antrag-
  • Verkehrsberuhigung der Eddastraße -Antrag-
  • Rahmenplan für Blankenburg -Antrag-
  • Angebote fürs Schulessen schaffen! -Antrag-
  • Zusätzliche Leerung der Hausmülltonnen im Lockdown -Antrag-
  • Fortbestand des Hundeauslaufgebiets Arkenberge gewährleisten und als Bestandteil des LSG Blankenfelde aufwerten und entwickeln! -Antrag-
  • Luftschlösser aufgeben – Stadtquartiere und Siedlungsschwerpunkte sinnvoll an den Panke-Trail anbinden -Antrag-
  • Lösung für die Überquerung der Ostseestr. schaffen -Antrag-
  • Pankow wird Mitglied im Netzwerk C2C-Regionen -Antrag-
 

15.02.2021 in Allgemein

Trauer um Doris Fiebig

 

 

 
  • 17.09.1944 geboren
  • 05.02.2021 gestorben
1990 bis 2011                   
  • Bezirksverordnete in der BVV Prenzlauer Berg bzw. Pankow, u. a.
    Fraktionsvorsitzende in den 1990 er Jahren
    • 1992 bis 1995 Fraktionsvorsitzende
    • 2001 bis 2006 Ältestenrat
    • 2001 bis 2006 Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen
    • 2006 bis 2011 Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung
    • 2006 bis 2011 Ausschuss für Gesundheit, Arbeit und Soziales
2011 bis 2017
  • Seniorenvertretung Pankow


Die SPD-Fraktion in der BVV Pankow trauert um ihre ehemalige Bezirksverordnete Doris Fiebig. Bereits in der Wendezeit 1989/90 gehörte Doris Fiebig zu den Gründungsmitgliedern der Sozialdemokratie in Pankow. Doris Fiebig engagierte sich sofort in den jungen Parteistrukturen und stellte sich auch den ersten Wahlen zu den Bezirksverordnetenversammlungen (BVV). So wurde sie bereits 1990 sie Mitglied der BVV Prenzlauer Berg. Sie gehörte zu den Politikerinnen, die das klare und offene Wort schätzen beherrschten. Als Fraktionsvorsitzende übernahm sie Verantwortung.

Nach der Bezirksfusion gehörte Doris Fiebig der BVV Pankow bis 2011 an. Ihre politischen Schwerpunkte waren die Bereiche Stadtentwicklung, Wohnen, Soziales und Gesundheit. Doris Fiebig war es wichtig, der Gentrifizierung entgegenzuwirken, nachbarschaftliche Strukturen zu erhalten und vor allem bezahlbaren Wohnraum zu sichern. Das waren Doris Fiebig Herzensanliegen. Zu den großen Erfolgen ihrer Arbeit zählt der Schutz der Mieter:innen in der „Grünen Stadt“ vor Verdrängung, als die Aufkäufer des ehemaligen GSW-Bestandes die Bestandmieter*innen durch massive Mietsteigerungen und unmögliche Bedingungen während der geplanten Luxusmodernisierung loswerden wollten. Zu dieser Zeit gerieten immer stärker die Senior:innen in ihr Blickfeld, die nicht nur von Wohnungsverlust bedroht waren, sondern für die auch kaum barrierefreie Wohnungen vorhanden waren. Doris Fiebig erkannt frühzeitig, dass in dem stark wachsenden Bezirk Pankow gerade auch die Bedarfe der älteren Menschen im Blick behalten werden müssen. Junge und ältere Menschen zusammenzubringen und generationsübergreifende Sozialstrukturen voranzutreiben war Doris Fiebig wichtig, damit die älteren nicht isoliert werden.

Nach dem Ausscheiden aus der BVV Pankow setzte Doris Fiebig ihr Engagement in der Pankower Seniorenvertretung fort und wurde deren Vorsitzende. “Wir alle werden alt – und das geht schneller als Sie denken”, äußerte Doris Fiebig einmal auf einer Veranstaltung und erinnerte daran, dass städtische Infrastruktur für alle Lebenssituationen ausgerichtet sein muss. Bis 2017 engagierte sich Doris Fiebig in der Pankower Seniorenvertretung.

Doris Fiebig hat engagiert für ihre Themen und Überzeugungen gekämpft, klare Positionen vertreten und politische Erfolge erreicht. Wir trauern mit allen Angehörigen und Bekannten. Wir werden sie nicht vergessen.

 

05.11.2020 in Allgemein

Sechs Anträge zur 36. Tagung der BVV Pankow

 

Die Fraktion hat sechs Anträge für die am 11.11.2020 stattfindende 36. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow eingereicht.

  • Resolution "Heimstaden-Käufe abwenden"
  • Verkehrssicherheit im Bereich der Grell- und Hosemannstraße gewährleisten
  • Ein Corona Testmobil für Pankow
  • Keine Zäune am Andreas-Hofer-Platz
  • Standort ehemaliges Kinderkrankenhaus Weißensee schon jetzt verkehrlich erschließen
  • Verbesserung der Querungssituation in der Dietzgenstraße

Alle Anträge

 

30.09.2020 in Allgemein

Das Vorkaufsrecht wirksam ausgestalten!

 

Wir setzen erneut das Vorkaufsrecht auf die Tagesordnung, um das Bezirksamt für dieses wichtige Eingriffsinstrument gegen Mietspekulant*innen zu sensibilisieren und das Recht der Mieter*innen vor Verdrängung zu priorisieren.  

 

29.09.2020 in Allgemein

9 Anträge zur 35. Sitzung der BVV Pankow

 

Die Fraktion hat neun Anträge für die am 30.09.2020 stattfindende 35. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow eingereicht.

Unsere Anträge:

  • Fachtag zum Thema Rassismus -Antrag-
  • Einführung einer Ausweishülle zur Verdeckung des Schwerbehindertenausweises -Antrag-
  • Arbeit des Bürgeramtes verbessern - Bürgerfreundliche Öffnungszeiten -Antrag-
  • Verfahren zum Bebauungsplan 3-18 "Wilhelmsruher Tor" -Antrag-
  • Einrichtung einer Arbeitsgruppe für Baugenehmigungen und Bauvorbescheide -Antrag-
  • Keine Stellplätze für Wohnmobile im Stadtquarter "Alter Schlachthof" -Antrag-
  • Dauerhafte Bewässerung des Lenné-Meyer-Ehrenmals sicherstellen -Antrag-
  • Kommunales Vorkaufsrecht wirksam ausgestalten -Antrag-
  • Kommunales Vorkaufsrecht auch bei Share Deals prüfen! -Antrag-
 

13.07.2020 in Allgemein

Newsletter der BVV-Fraktion

 

Der neue Newsletter der Fraktion ist online!

Mit unserem Newsletter möchten wir die Gelegenheit bieten in unsere politische Arbeit einzusehen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen:

Hier entlang zum aktuellen Newsletter: Juni/Juli 2020

Hier entlang zur Anmeldung für den nächsten Newsletter: Anmeldung

 

 

 

 

12.05.2020 in Allgemein

Vier Anträge für die 32. Bezirksverordnetenversammlung Pankow

 

Die Fraktion der SPD hat vier Anträge für die am 13.05.2020 stattfindende 32. Bezirksverordnetenversammlung eingereicht.

Interessierte können sich unter diesem Link einen Überblick verschaffen.

Themen:

  • Unterstützung für freie Träger und gemeinnützige Vereine -Antrag-
  • Konzepte zur Wiedereröffnung der Frei- und Strandbäder sowie für die Hallenbäder entwickeln -Antrag-
  • Umsetzung des BVV-Beschlusses „VIII-0896 Kulturstandort Freilichtbühne Weißensee sichern und entwickeln“ -Antrag-
  • Digitales Arbeiten in den Ausschüssen der BVV Pankow -Antrag-
 

21.02.2020 in Allgemein

Stellvertretende/r Bürgerdeputierte/r im Ausschuss für Soziales, Senior*innen, Arbeit und Wirtschaft gesucht!

 

Die SPD- Fraktion sucht eine/n stellvertretende/n Bürgerdeputierte/n für den Ausschuss  Soziales, Senior*innen, Arbeit und Wirtschaft der BVV Pankow. Bürgerdeputierte sind ehrenamtlich tätige, sachkundige Personen, die auf Vorschlag der Fraktion als stimmberechtigte Mitglieder in den Ausschüssen der BVV mitarbeiten.

Erwartet werden Sachkunde, Interesse und die aktive Mitarbeit an Ausschuss- Fraktions- und Arbeitskreissitzungen. Zusätzlich wird eine hohe Flexibilität erwartet, falls der/die Bürgerdeputierte an einer Ausschusssitzung nicht teilnehmen kann.

Bewerber*innen senden bitte bis zum 15.03.2020 eine formlose, schriftliche Bewerbung mit Angabe der Kontaktdaten und einigen aussagekräftigen Angaben zum persönlichen Hintergrund ausschließlich per Mail an spd-fraktion-pankow@berlin.de .

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Gegebenenfalls wird eine persönliche Vorstellung in der Fraktion mit einer Auswahl zwischen den eingehenden Bewerbungen erforderlich. Diese ist für die Sitzung der Fraktion am 23.03.20 ab 18.00 Uhr vorgesehen.

 

 

30.01.2020 in Allgemein

Lebensmittelkontrollen transparenter machen!

 

Unser Bezirksverordneter und Ausschussvorsitzender für Schule, Sport und Gesundheit Gregor Kijora stellte einen Antrag, um die Gesundheit unserer Bürger*innen zu schützen. Die Forderung war klar und präzise. Das Bezirksamt sollte einen Bericht zu den Ergebnissen der Lebensmittelkontrollen anfertigen und der BVV vorlegen. Der Antrag wurde einstimmig in der BVV angenommen. Das Bezirksamt war demnach mit der Umsetzung anvertraut. Zur letzten BVV am 22.01.20 legte uns das Stadtrat Krüger nun eine Vorlage zur Kenntnisnahme (VzK) vor.

 

04.09.2018 in Allgemein

SPD-Fraktion Pankow goes Facebook!

 

Gern möchten wir Sie dazu einladen unsere neue Facebook-Seite der SPD-Fraktion Pankow zu besuchen. Dort können Sie uns einfach eine Nachricht schreiben oder unter unseren Beiträgen kommentieren und diese auch gern teilen. Interaktion steht für uns an vorderster Stelle. Zögern Sie nicht Ihre Belange an uns heranzutragen.

Hier entlang zu unserer Facebook-Seite.

 

13.08.2018 in Allgemein

Fraktionsmitarbeiter/in gesucht!

 

Mitarbeiter/Mitarbeiterin in der Fraktionsgeschäftsführung gesucht!

Die SPD-Fraktion in der BVV Pankow sucht zum 01.10.2018 eine/n Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin in der Fraktionsgeschäftsführung.

 

11.01.2018 in Allgemein

Einladung zur 12. ordentlichen Tagung der BVV Pankow

 

Die erste Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow in diesem Jahr findet demnächst statt. Wir laden Sie herzlich am Mittwoch dem 17.01.2018 ab 17:30 Uhr in der Fröbelstr. 17, 10405 Berlin, ein. Sie finden den BVV-Saal im Haus 7.

Zur Tagesordnung: hier klicken

Zur den Anträgen hier klicken

 

02.01.2018 in Allgemein

Die SPD-Fraktion wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr 2018

 

Obwohl 2018 bereits zwei Tage alt ist wünschen die Mitglieder der SPD-Fraktion in der BVV Pankow von Berlin allen ein frohes neues Jahr!

 

15.10.2017 in Allgemein

Einladung zur 10. ordentlichen Tagung der BVV in Pankow

 

Am Mittwoch, dem 18.102017 findet die 10. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow ein.

Vier Änträge reicht die Fraktion der SPD, unter anderem zur Sauberkeitssituation in Pankower Schulen und einer Querungshilfe. Zusätzlich setzt sich die Fraktion für mehr Angebote für wohnungslose Frauen, ein.

Zur Einladung und Tagesordnung hier klicken: Einladung 

Zu den Anträgen: Anträgen

 

12.09.2017 in Allgemein

Einladung zur 09. ordentlichen Tagung der BVV Pankow

 

Die SPD-Fraktion meldet sich aus der Sommerpause zurück!

Für die 09. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin stehen insgesamt 13 Anträge. unter anderem auch mit den Partnern der Zählgemeinschaft, auf der Tagesordnung.

Sie sind herzlich eingeladen. Die Sitzung findet am kommenden Mittwoch um 17:30 Uhr im BVV-Saal (Haus 7) in der Fröbelstr. 17, 10405 Berlin statt.

Die Einladung mit der Tagesordnung gibt es hier

Alle eingereichten Anträge finden Sie dort

 

30.05.2016 in Allgemein

Prominente Glückwünsche zum Geburtstag

 
Rona Tietje, Helmut Hampel und Gregor Kijora (v.l.n.r.)

Wenn jemand wie Helmut Hampel seinen runden Geburtstag feiert, dann ist die Gästeliste lang. Als ehemaliger Vorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV Pankow und stellvertretender Kreisvorsitzender hat Helmut Hampel vor allem in der Nachwende-Zeit die Pankower Sozialdemokratie geprägt und zu einem einflussreichen Kreisverband geformt. Seine Erfahrungen und Kontakte stellt er seit vielen Jahren dem Verein „Für Pankow e.V.“ zur Verfügung, wo er sich als Ehrenvorsitzender engagiert. Gemeinsam mit dem Verein und vielen Gästen feierte Helmut Hampel gestern seinen 80. Geburtstag.

 

24.09.2014 in Allgemein

Neue Rubrik: Presseschau

 

Ob durch Pressemitteilungen oder Initiativen unserer Bezirksverordneten: Die SPD-Fraktion Pankow beteiligt sich aktiv an der öffentlichen Debatte und ist daher immer wieder Teil der medialen Berichterstattung. In der neu eingerichteten Rubrik Presseschau bieten wir Ihnen nun einen Überblick über aktuell erschienene Artikel - wie den heutigen in der Berliner Morgenpost, in dem über unseren Antrag zur Abschaffung des Terminzwangs in Bürgerämtern berichtet wird.

 

05.06.2013 in Allgemein

Die neue Ausgabe der FraktionsInfo

 

Von Wohnberechtigungsscheinen über Aufstellungsbeschlüssen zu Schwimmbädern - Die Juni-Ausgabe der FraktionsInfo informiert u.a. über die Anträge der SPD-Fraktion zur 15. Tagung der Bezirksverordnetenversammung Pankow. Sie kann hier heruntergeladen werden.

 

24.04.2013 in Allgemein

FraktionsInfo April 2013

 

Von Heinersdorf und Rock in den Mai über sozialverträgliche Sanierungen für GESOBAU-MieterInnen, Flugläm und Quer-Parken zu 700 Jahre Weißensee - Die April-Ausgabe der FraktionsInfo informiert u.a. über die Anträge und Großen Anfragen der SPD-Fraktion zur 14. Tagung der Bezirksverordnetenversammung Pankow. Sie kann hier heruntergeladen werden.

 

06.03.2013 in Allgemein

Die neue FraktionsInfo

 

Von Flächensicherung über 1-Euro-Kita bis Kein Kiez für Nazis - Die März-Ausgabe der FraktionsInfo informiert u.a. über die Anträge und Großen Anfragen der SPD-Fraktion zur 13. Tagung der Bezirksverordnetenversammung Pankow. Sie kann hier heruntergeladen werden.

 

30.01.2013 in Allgemein

FraktionsInfo Januar 2013

 

Die neue FraktionsInfo informiert u.a. über die Anträge und Großen Anfragen der SPD-Fraktion zur 12. Tagung der Bezirksverordnetenversammung Pankow. Sie kann hier heruntergeladen werden.

 

12.12.2012 in Allgemein

FraktionsInfo Dezember 2012

 
Folgende Themen enthält die aktuelle Ausgabe:
  • 11. BVV: Anträge und Anfragen der SPD-Fraktion
  • 11. BVV: Intrafraktionelle Anträge
Die FraktionsInfo kann hier heruntergeladen werden.
 

07.11.2012 in Allgemein

FraktionsInfo November 2012

 
Folgende Themen enthält die aktuelle Ausgabe:
  • Planspiel Kommunalpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 10. BVV: Anträge und Anfragen der SPD-Fraktion
  • 10. BVV: Intrafraktionelle Anträge
  • Anhörung zur Bürgerbeteiligung bei Planungsvorhaben am Beispiel des ehem. Rangierbahnhofgeländes Pankow am 15.11.2012
Die FraktionsInfo kann hier heruntergeladen werden.
 

26.09.2012 in Allgemein

Die September-FraktionsInfo ist da

 
Folgende Themen enthält die aktuelle Ausgabe:
  • 9. BVV: Anträge und Anfragen der SPD-Fraktion
  • 9. BVV: Intrafraktionelle Anträge
  • Pressemitteilungen
 

21.12.2010 in Allgemein

Frohe Weihnachten!

 

Die SPD-Fraktion wünscht
allen Pankowerinnen und Pankowern
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest !

 

10.05.2010 in Allgemein

8. Mai in Pankow

 

Am Samstag, dem 8. Mai 2010, gedachte der Bezirk des Kriegsendes und des Endes der faschistischen Terrorherrschaft in Deutschland vor 65 Jahren. Stellvertretend für die SPD in Pankow nahmen Matthias Köhne, Alexander Götz, Manfred Schülke, Lioba Zürn-Kasztantowicz und Ronald Rüdiger an den traditionellen Gedenkveranstaltungen teil.

 

04.03.2010 in Allgemein

Die neue FraktionsInfo ist da

 
Folgende Themen enthält die aktuelle Februar-Ausgabe:
  • 31. BVV: Anträge der SPD-Fraktion
  • Pressemitteilungen:
  • Sozialverträgliche Mieten statt Mietwucher
  • Mietsteigerungen nach Modernisierung in Buch nun doch deutlich niedriger
Die FraktionsInfo kann hier heruntergeladen werden.
 

01.11.2006 in Allgemein

SPD-Fraktion bleibt im alten Domizil

 

Auch in der VI. Wahlperiode finden Sie die SPD-Fraktion Pankow am gewohnten Ort: Fröbelstraße 17, Haus 7, Zimmer 100, Telefon: 90 92 55 005, E-Mail: via Kontaktformular.

 

     Unsere Erfolgskarte